Sport-Mabitz-Cup

Sport - Mabitz - Cup des FC 07 Albstadt

 

 

 

 

Rückblick auf 2015:

 

Bei hervorragenden äußeren Bedingungen, fand der 2. Sport - Mabitz – Cup der Jugendabteilung des FC 07 Albstadt, am 12.07.2015, im Tailfinger Sportgelände Lichtenbol statt.

Der schöne Rasenplatz des Stadions war in drei Zonen eingeteilt. Jeweils gab es einen Bereich für die Bambini, die F- und die E-Junioren.

Während die Bambini bei ihrem Spieletag viel Freude beim „kicken“ und nicht zuletzt beim Luftballonwettberg oder auf der großen Hüpfburg hatten, maßen sich die F- und E-Junioren in einem teilweise hochklassigem Wettbewerb.

Bei der F-Jugend schafften es schließlich der FC 07 Albstadt, SV Heinstetten I, Rot-Weiß Ebingen und der FC Steinhofen ins Halbfinale. Hier konnten sich Heinstetten und Steinhofen für das Finale qualifizieren, welches der SV Heinstetten I klar mit 5:1 gewinnen konnte.

Das E-Junioren – Turnier konnte der FC Pfeffingen für sich entscheiden. In einem sehr guten Endspiel wurde die SGM Straßberg-Winterlingen mit 1:0 besiegt.

Das Duell um den dritten Platz, gewann der SV Tieringen nach einem hochdramatischen 9-Meter – Schießen gegen die TSG Balingen mit 11:10.

Bis ins Viertelfinale hatten es außerdem die Mannschaften der SGM Alb-Lauchert, der FC Steinhofen, der FC Heselwangen sowie der Gastgeber, der FC 07 Albstadt, geschafft. Auch hier konnten zwei von vier Spielen erst im 9-Meter – Schießen entschieden werden.

Eine rundum gelungen Veranstaltungen, mit positiven Rückmeldungen der Teilnehmer, die sich teilweise schon jetzt für nächstes Jahr anmelden wollten.

 

 

Rückblick auf 2014:

 

Eine überwältigende Resonanz konnte die Jugendabteilung des FC 07 Albstadt beim Turnier im Lichtenbolstadion, am 13.07.2014, in Tailfingen verzeichnen.

 

Der Sport – Mabitz – Cup für Bambini-, F- und E-Juniorenmannschaften stand ganz im Zeichen des Endspiels um die Fußballweltmeisterschaft am selben Abend. Zeitweise über 1000 Menschen besuchten das Sportgelände auf der Tailfinger Langenwand und auch das Wetter zeigte sich – abgesehen von einem kurzen Schauer – von einer guten Seite.

 

Während die Nusplinger Kapelle „Die Staufenberger“ die Gäste beim Weißwurst-Frühstück unterhielten, startet das Turnier, gleichzeitig auf drei Spielfeldern. Zwischendurch konnten sich die jungen Spieler bei einer Schuss–Geschwindigkeitsmessanlage, einer Tombola sowie einem Luftballonwettbewerb die Zeit vertreiben.

 

Bei den Bambini schafften letztendlich die Mannschaften vom FC 07 Albstadt, der Spvgg Truchtelfingen, dem FC Winterlingen sowie dem SV Heselwangen den Einzug ins Halbfinale. Nach guten Spielen gelang Albstadt und Heselwangen der Einzug ins Finale, welches der SV Heselwangen für sich entscheiden konnte. Dritter wurde der FC Winterlingen.

 

Das F-Junioren Turnier konnte der FC Pfeffingen für sich entscheiden. Nach einem sehr guten Endspiel, konnte die Pfeffinger die Mannschaft aus Tieringen mit 1:0 besiegen. Dritter wurde der FV Meßstetten nach einem Sieg nach Neunmeterschießen gegen den FC 07 Albstadt.

 

Auch bei dem E-Junioren stand das Turnier auf einem hohen Niveau: Im Viertelfinale gab es folgende Ergebnisse: Spfr Bitz – Obernheim 2:0; TSV Gomaringen – Steinhofen 7:0; FC 07 Albstadt – Rotweiß Ebingen 1:3; TSG Balingen – SGM Alb-Lauchert 0:1.

So standen sich im Halbfinale Bitz und Gomaringen (5:4 nach Neunmeterschießen) und Ebingen – Alb-Lauchert (2:1) gegenüber.

Im Finale konnte dann Rotweiß Ebingen eine Sieg gegen die Spfr Bitz feiern und damit den Sport – Mabitz – Cup gewinnen. Dritter wurde der TSV Gomaringen mit einem 1:0 Erfolg gegen die SGM Alb-Lauchert.

 

 

FuPa Liveticker

FC07Liveticker

Kommende Partien

SV Dotternhausen - FC 07 Albstadt U23

Bezirksliga Zollern, 2. Spieltag

Sonntag, 27. August 2017 - 15:00 Uhr
Dotternhausen

FC 07 Albstadt - VfL Sindelfingen

Verbandsliga Württemberg, 2. Spieltag

Samstag, 26. August 2017 - 15:30 Uhr
Albstadion Albstadt

<<  August 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Link Here